Zwei Podestplätze an den Aargauer Meisterschaften im Vereinsturnen

An den Aargauer Meisterschaften haben die Gym-Frauen mit ihrer neuen Bühnen-Gymnastik und die mini-Goudschätz jeweils den 3. Schlussrang nach Hause geholt!
Am Samstag, 02. Juni 2018 fanden in Gränichen die Aargauer Meisterschaften im Vereinsturnen Aktive statt. Um 10.18 Uhr startete das Team der Gymnastik Bühne in die Vorrunde. Ihnen gelang ein guter Durchgang mit klarer Verbesserung in der Einzelausführung, im Vergleich zu den beiden ersten Wettkämpfen. Der Durchgang wurde mit der Note 9.50 belohnt und sicherte ihnen einen Platz im Final als dritte, knapp hinter dem zweitplatzierten STV Brugg. Dieses Jahr zeigte sich der STV Reitnau als starker Gegner, welcher mit einer Note von 9.72 vorlegte. 
8 Turnerinnen und Wäddy zeigten kurz vor 12.00Uhr ihre tolle Team Aerobic-Vorführung und wurden mit der Note 8.53 und dem 14. Schlussrang belohnt. Die Goudschätz turnten ihr SSB-Program nach dem Mittag. Mit der sturzfreien, aber in der Synchro und Einzelausführung noch nicht top geturnten Vorführung reichte es ganz knapp nicht für den Finaleinzug. So gaben sich die Turnerinnen mit der Note 9.45 und dem 6. Schlussrang zufrieden. 
Die Gym-Frauen zeigten dann im Finaldurchgang nochmals eine gute Leistung. Es reichte wieder um ein paar Hundertstel nicht, um den STV Brugg zu schlagen. Dennoch freuten sie sich sehr über den tollen 3. Schlussrang. Herzliche Gratulation!
Am Sonntag, 03. Juni 2018 fuhren die Jugend-Turnerinnen nach Gränichen, um ihre Bühen-Gym und das Schulsufenbarren-Programm zu zeigen. Die jungen Gymnastinnen erreichten mit ihrer wunderschönen Vorführung die Note 8.81 und den 6. Schlussrang. Die SSB-Turnerinnen schafften es knapp, gleichplatziert mit Hirschtal und der Note 9.12 in den Final. Gewillt, diesen 3. Rang zu verteidigen, turnten die Mädels im Final die Note 9.30 und schafften es wiederum zusammen mit Hirschtal auf den 3. Schlussrang. Herzliche Gratulation allen jungen Turnerinnen und ein grosses Danke den Zuschauern & Chauffeuren!